Ausgabe 7/2006

Vereinsleben

Weihnachtsfeier der OPTIMISTEN

Freitag, 24. November, ab 18.00 Uhr

Wenn am Freitag, 24. November, ab 18.00 Uhr, die Lippstädter Freunde der Dortmunder Borussia von den OPTIMISTEN in ihrem Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”, Nußbaumallee 40, wieder ihre traditionelle Weihnachtsfeier ausrichten, wartet auf jede Teilnehmerin und jeden Besucher eine besondere Überraschung. Dies kündigte der heimische Oberborusse Bernhard Scholl beim jüngsten Treffen des BVB-Fanclubs an.

Anmeldungen notwendig

Anmeldungen nehmen ab sofort der Chefoptimist Bernhard Scholl (Telefon: 02941/10195 und der zweite Vorsitzende und Vereinswirt Roland Jathe (Telefon: 02941/13833) entgegen. Von allen erwachsenen Besuchern wird ein Obolus von 10.00 Euro erhoben, während die Jugendlichen lediglich 5.00 Euro zu leisten haben. Darin sind das Abendessen, die Getränke, die Teilnahme an der Tombola und für jeden Teilnehmer eine persönliche Überraschung enthalten.

Die Tombola aus 2004.So ähnlich dürfte auch der Gabentisch bei der Weihnachtsfeier der Lippstädter OPTIMISTEN am Freitag, 24. November, aussehen.

Gemütliches Beisammensein

Vor der eigentlichen Weihnachtsfeier am Freitag, 24. November, eröffnet um 18.00 Uhr der Vorsitzende der Lippstädter BVB-Freunde, Bernhard Scholl, die Zusammenkunft mit einer kurzen Vorstandssitzung der OPTIMISTEN zu allen aktuellen Fragen, die für das Vereinsleben der Lippstädter BVB-Freunde von Bedeutung sind. Es schließt sich unmittelbar danach das gemütliche Zusammensein zum Jahresende an. Zu der inzwischen siebten Weihnachtsfeier der OPTIMISTEN werden auch wieder einige Ehrengäste erwartet.

Herausgeber und Redaktion

Hans Zaremba
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Lippstädter BVB-Freunde e.V., OPTIMISTEN
Telefon: 02941/22728 – Mobil: 0170/4710976 – Telefax: 02941/271378 – E-Mail: HZ@HansZaremba.de