Neuaufstellung bei den OPTIMISTEN

Vorstandwahlen im Lippstädter BVB-Fanclub

Mit der Wiederwahl ihres seit Mai 2018 amtierenden Vorsitzenden Oliver Weiß wollen die Lippstädter BVB-Freunde von den „Optimisten“ auch die nächsten zwei Jahre bestreiten. Überdies wurden bei den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen des seit Mai 2000 bestehenden BVB-Fanclubs Lippstadt e.V. Lars Wenderoth zum stellvertretenden Vorsitzenden, Kornelius Kruse zum Schatzmeister, Hans Zaremba zum Beauftragten für die Öffentlichkeitsarbeit, Waldemar Schulz zum Beauftragten für die Jugendarbeit sowie als Beisitzer Simo Badidi und Peter Schriewersmann gewählt. Als Kassenprüfer ergänzen Nicole Räker und Martin Schulz das Leitungsteam der BVB-Freunde an der Lippe.

Verantwortliche er Lippstädter BVB-Freunde von den “Optimisten”: Hintere reihe von links Waldemar Schulz, Martin Schulz und Hans Zaremba sowie vorne Nicole Räker, Lars Wenderoth, Simo Badidi und Oliver Weiß. Foto: Philipp Hertel

Rechenschaftsbericht

Eine ausführlichere Information über die Mitgliederversammlung der Lippstädter BVB-Gemeinde, die am vergangenen Samstag, 21. Mai, vor dem DFB-Pokalendspiel im Vereinslokal „Jathe`s Kegelbahnen“ stattfand, folgt auf dieser Homepage bei den Pressemitteilungen. Damit soll auch ein Rückblick auf den Rechenschaftsbericht des alten und neuen Vorsitzenden Oliver Weiß und die optimistischen Vorgänge in den vergangenen Wochen und Monaten vorgenommen werden.