Kein leichter Sieg

Hans Zaremba über Lippstädter Fans der Nationalelf

Die von Bundestrainer Joachim Löw betreute und gut eingestellte Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Spiel in der Vorrundegruppe bei der Euro 2012 gewonnen. Es war gewiss kein leichter Sieg der deutschen Equipe, der im optimistischen Vereinslokal ‘Jathe`s Kegelbahnen’ wiederum von etlichen Lippstädter Fans der Nationalelf verfolgt wurde.

Ohne Schminke geht auch bei den OPTIMISTEN nichts:Rosi Keil trimmt Wolfgang Meyer zum echten Fan der Nationalelf.

Chancen gewachsen

Nun müssen die deutschen Kicker gegen die Männer aus Griechenland ran. Ein Gegner, der durchaus zu schlagen ist. Für Deutschland sind nach dem Erfolg über Dänemark und das Vordringen ins Viertelfinale die Chancen auf die vierte Europameisterschaft nach 1972 in Belgien, 1980 in Italien und 1996 in England erheblich gewachsen.

Der Siegtreffer für Deutschland ist gefallen:Der Jubel im optimistischen Vereinslokal bestätigt dieses Ereignis.

Mats Hummels

Dies meinen auch die meisten BVB-Anhänger von den Lippstädter OPTIMISTEN, auch wenn sie ihren Verein in der Nationalmannschaft gegenwärtig unterrepräsentiert sehen. Zwei Meistertitel in Folge und der Doublegewinn in diesem Jahr sagen viel aus. Doch drei der vier Dortmunder im DFB-Aufgebot befinden sich bislang nur auf der Bank. Denn der Chefcoach des DFB setzt weiterhin auf den Bayern-Block, während vom deutschen Fußballmeister mit Mats Hummels lediglich ein Spieler zum Stamm der Anfangsformation der deutschen Elf gehört.

Deutschland hat gewonnen:Zufrieden sind mit Resultat der Männer von Bundstrainer Joachim Löw sind auch Wolfgang Meyer, Bernhard Scholl, Rosi Keil und Michael Keil von den Lippstädter OPTIMISTEN.

Lars Bender

Aber bisher scheint das Konzept des Bundestrainers aufzugehen. Auch die Berufung von Lars Bender (Leverkusen) als Vertreter des gesperrten Jerome Boateng (München) war richtig, was nicht zuletzt durch den entscheidenen Treffer des zum Außenverteiger umgeschulten Zwillingsbruder von Sven Bender (Dortmund) unterstrichen wurde. Viele BVB-Freunde, die anstelle von Lars Bender lieber ihren Marcel Schmelzer in der Verteidigung gesehen hätten, waren am Ende der Begegnung am Sonntag ebenfalls vom Leverkusener Fußballprofi überzeugt. Womöglich hat sich dieser durch seine Leistung gegen die Dänen einen Stammplatz ergattert.

Eine feste Größe für die Stimmung:Bei allen drei deutschen Spielen war Peter Ilgner mit seinen Fanutensilien im optimistischen Vereinslokal zugegen. Auch für Freitagabend hat sich der treue Anhänger der deutschen Nationalmannschaft wieder angemeldet.

Katrin Jathe

Zu einer wahren Expertin in der Vorhersage der Ergebnisse hat sich inzwischen die Lippstädterin Katrin Jathe entwickelt. Schon beim 2:1 über Holland lag sie richtig. Auch das 2:1 im Treffen mit Dänemark war von ihr richtig getippt worden. So konnte sie zum zweiten Mal den optimistischen Toto-Gewinn einstreichen.