Ausgabe 7/2009

Vereinsleben

Ausstellung in Vorbereitung

Die OPTIMISTEN und ihr Geburtstag in 2010

Im Mai bestehen die OPTIMISTEN bereits zehn Jahre. Dazu wollen sie in Verbindung mit dem 825jährigem Stadtjubiläum von Freitag, 7. bis Freitag, 21. Mai, eine Ausstellung in der Stadtbibliothek ausrichten. Die vorläufige Konzeption erläuterte beim Oktober-Treffen der BVB-Anhänger an der Lippe deren Chronist Hans Zaremba.

Sechs Inseln

Geplant ist, für die Ausstellung in der Thomas-Valentin-Bücherei sechs Inseln zu errichten, die jeweils einen eigenen Bereich abdecken. Die Skala der aufzuarbeitenden Punkte reicht von Die OPTIMISTEN als Verein (Gründung, Historie und Verantwortliche), über die Komplexe Die Gemeinwesenarbeit der OPTIMISTEN (Projekte, Stadtjugendring und Stadtteilarbeit), Die Veranstaltungsangebote der OPTIMISTEN (Bolzplatzturniere, Hallenvergleichskämpfe, Spielbesuche und vorweihnachtliche Zusammenkünfte) und Die Öffentlichkeitsarbeit der OPTIMISTEN (die Bundesligakommentare in “Lippstadt am Sonntag”, die eigene Homepage www.optimisten-lippstadt.de, die Medien- und Pressearbeit, der Schaukasten an der Pappelallee, die Vereinspublikation LIPPSTÄDTER BVB-JOURNAL) bis zu Die OPTIMISTEN und Borussia Dortmund (Besuche von Veranstaltungen in Dortmund und Gäste aus Dortmund in Lippstadt). Die Abrundung der vierzehntägigen Darstellung soll der Sonderteil zur Dortmunder Borussia (Exponate zur 100jährigen Geschichte des BVB 09) bilden und mit Lesungen aus den Büchern “Ein Jahrhundert Borussia Dortmund” und “Der BVB in der NS-Zeit” angeboten werden.

Vorbereitung

Für die Vorbereitung der Maßnahmen im Jahr 2010 haben die OPTIMISTEN im September unter der Leitung ihres Öffentlichkeitsarbeiters Hans Zaremba mit Sebastian Feck, Dieter Lübbert, Mathias Radtke, Bernhard Scholl und Peter Schriewersmann eine Arbeitsgruppe bestimmt. Sie soll auch die Teilnahme der OPTIMISTEN am Herbstwochenumzug am Samstag, 23. Oktober 2010, koordinieren. Die Gruppe wird sich zum ersten Mal am Donnerstag, 19. November, 18.00 Uhr, im Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen” treffen. Wer sich darüber hinaus in diese Arbeit einbringen will, ist herzlich willkommen. Weitere Informationen der optimistischen Angebote in 2010 folgen demnächst.

Ein Modell für die Ausstellung in Lippstadt.Das Borusseum im Dortmunder Fußballtempel.