Zehn Jahre OPTIMISTEN in Lippstadt

2010

Vorweihnachtliche Runde 2008.Eine der Veranstaltungen im letzten Jahrzehnt. Für die musikalische Begleitung ist bei den adventlichen Treffen seit Jahren ihr Jugendbeauftragter Christian Schwede verantwortlich, der den OPTIMISTEN auch etliche Eigenkompositionen gewidmet hat. Einige davon will der als Erzieher tätige Gitarrist bei der Ausstellungseröffnung im Mai 2010 vortragen.

Anstöße

Die Verantwortlichen der Lippstädter BVB-Gemeinschaft hatten im “Borusseum” für ihre eigene Ausstellung viele wertvolle Anstöße bekommen und sie aus dem Revier mit an die Lippe genommen. Sie werden sich im Mai 2010 auf den sechs themenorientierten Inseln in der Kapelle in der Thomas-Valentin-Bücherei wiederfinden. Auf mehreren Tafeln, die dem BVB-Fanclub Lippstadt e.V. von der Stadt Lippstadt zur Verfügung gestellt worden sind, wollen die OPTIMISTEN das Vorhaben ihrer Gemeinschaft in der Stadtbibliothek darbieten.

Inhalte

Mit dem Thema Die OPTIMISTEN als Verein wird an ihre Gründung vor zehn Jahren erinnert und zudem werden die ehemaligen und aktuellen Verantwortlichen ihrer Gemeinschaft vorgestellt. Der Komplex Die Gemeinwesenarbeit der OPTIMISTEN beschreibt ihr fortwährendes Engagement im Stadtjugendring und in der Stadtteilarbeit, aber auch die Aktion für mehr Ausbildungsplätze im Mai 2003 und den Workshop zur Erarbeitung eines Leitbildes der Fußballfans von Borussia Dortmund. Der Bereich Die Veranstaltungsangebote der OPTIMISTEN beinhaltet Rückblicke auf die Turniere auf dem Bolzplatz am Hogrebenweg und in den Sporthallen am Dusternweg, Spielbesuche im ehemaligen Westfalenstadion an der Strobelallee und die traditionellen vorweihnachtlichen Zusammenkünfte der BVB-Gemeinde an der Lippe. Die Insel Die Öffentlichkeitsarbeit der OPTIMISTEN blickt auf die wöchentlichen Bundesligakommentare in “Lippstadt am Sonntag“, stellt die Homepage (www.kernstadt-spd.de), den Schaukasten in der Pappelallee und die Vereinszeitung LIPPSTÄDTER BVB-JOURNAL vor. Die Rubrik Die OPTIMISTEN und Borussia Dortmund erinnert an die Teilnahme an Veranstaltungen in Dortmund und den Besuch von Gästen aus Dortmund in Lippstadt. Mit dem Sektor Der Sonderteil zur Dortmunder Borussia werden Exponate des BVB 09 aus seiner über 100jährigen traditionsreichen Geschichte dargeboten.

Stadtjubiläum

Darüber hinaus wollen sich die OPTIMISTEN, die ihren eigenen Geburtstag in das 825jährige Stadtjubiläum von Lippstadt eingeflochten haben, an dem großen Umzug in der Herbstwoche 2010 beteiligen. Dazu wartet auf die aus Sebastian Feck, Dieter Lübbert, Matthias Radtke, Bernhard Scholl, Peter Schriewersmann und Hans Zaremba bestehende optimistische Projektgruppe noch einige Anstrengungen.