Zehn Jahre OPTIMISTEN in Lippstadt

2003

Pate bei der Vereinsgründung am 5. Mai 2000.Lothar “Emma” Emmerich (links) übergibt den Verantwortlichen und Gründungsmitgliedern der OPTIMISTEN, dem Vorsitzenden Bernhard Scholl und dem Öffentlichkeitsarbeiter Hans Zaremba, zum Start die ersten Fanartikel aus dem BVB-Fundus.

Eindrucksvolle Karriere

Lothar “Emma” Emmerich, am 29. November 1941 in Dortmund geboren, war ein Urgestein des BVB. Bereits 1960 kam er aus dem Dortmunder Vorort Dorstfeld zu den “Schwarzgelben”. Schon bald gehörte er zum Stamm der damaligen Oberligaelf, mit der er 1963 das letzte klassische Endspiel um die Deutsche Fußballmeisterschaft bestritt und für den BVB mit einem 3:1 über den 1. FC Köln gewann. Er war vom Anbeginn der Bundesliga im August 1963 eine feste Größe dieser neuen Kickerklasse des deutschen Fußballs. Insgesamt bestritt er für seine Borussia in sechs Bundesligajahren 183 Begegnungen und erzielte dabei 115 Tore. Weitere Erfolge seiner eindrucksvollen Karriere waren mit der Borussia der Gewinn des Deutschen Pokals im Sommer 1965 (natürlich mit einem Treffer von “Emma” zum 2:0 über Alemannia Aachen) und fünf Einsätze in der Nationalelf mit zwei Toren. Unvergessen bleiben wird sein “Tor des Jahrhunderts” im WM-Viertelfinale im Juni 1966 gegen Spanien mit einem satten Linksschuss aus einem absolut “toten Winkel”.

Erneut der dritte Rang

Der BVB und die Bundesligasaison 2002/03

Zwangsläufig war nach seiner überraschenden Meisterschaft von 2002 der BVB in der Saison 2002/03 der Gejagte. Am Ende kam die von Matthias Sammer trainierte Equipe auf den dritten Rang. Durch den verschenkten Sieg und das 1:1 im letzten Heimmatch gegen die als Tabellenletzter schon abgestiegene Energie Cottbus verpassten die Dortmunder den direkten Einzug in die Champions-League 2003/04. Der Borussia wurde noch am letzten Spieltag die angepeilte Vizemeisterschaft vom VfB Stuttgart entrissen. Die Schwarzgelben mussten nun in die Qualifikation für die europäische Königsklasse, scheiterten aber bereits nach zwei Spielen am FC Brügge aus Belgien.