Ausgabe 2/2019

LIPPSTÄDTER BVB-Journal

Mitgliederversammlung der OPTIMISTEN

Freitag, 24. Mai, 19.09 Uhr, Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”

Die nach der Vereinssatzung des BVB-Fanclubs Lippstadt e.V. für das Jahr 2019 durchzuführende Mitgliederversammlung ist für Freitag, 24. Mai 2019, 19.09 Uhr, im Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”, Nußbaumallee 40, Lippstadt, anberaumt worden.

Tagesordnung

Dazu wird mit folgender Tagesordnung eingeladen: 1) Eröffnung und Bestimmung eines Versammlungsleiters, der auch für die Niederschrift verantwortlich ist, 2) Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, 3) Bericht der Schatzmeisterin, 4) Bericht der Kassenprüfer, 5) Beratung und Beschlussfassung von Anträgen (mit den vorgesehenen Änderungen der Vereinssatzung der OPTIMISTEN, der Entwurf des neuen Satzungstextes befindet sich auf der optimistischen Homepage unter Wann, Wer und Wo?) und 6) Verschiedenes (mit Ausblicken auf das Bolzplatzturnier 2019 und den Saisonabschluss 2019 ).

Oliver Weiß

Vorsitzender

Lippstadt am Freitag, 25. Mai 2018: Auf dem Gruppenfoto nach der Jahresversammlung der BVB-Freunde im vergangenen Jahr ist in der vorderen Reihe der Vorsitzende Oliver Weiß, umrahmt von seinem Vorgänger Bernhard Scholl (rechts) und dem Versammlungsleiter Hans Zaremba, abgebildet. Archiv-Foto: BVB-Fanclub Lippstadt e.V.

h1>Optimistischer Saisonabschluss 2018/19

Samstag, 25. Mai, 18.00 Uhr, Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”

Nach dem Bolzplatzturnier der OPTIMISTEN am Samstag, 25. Mai, auf dem Gelände am Hogrebenweg im Lippstädter Südwesten findet am Abend um 18.00 Uhr der traditionelle optimistische Saisonabschluss im Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”, Nußbaumallee 40, Lippstadt, bei Grillfleisch und kühlen Getränken statt. Kosten für Mitglieder: 10.00 Euro, für Nichtmitglieder: 15.00 Euro. Anmeldungen nimmt ab sofort und bis zum Samstag, 18. Mai, per E-Mail der Vorsitzende Oliver Weiß (ticket@optimisten-lippstadt.de) entgegen. Bei diesem gemütlichen Beisammensein der OPTIMISTEN besteht auch die Möglichkeit, das Endspiel um den DFB-Pokal in Berlin zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig vor dem Fernseher zu beobachten.