Ausgabe 3/2015

LIPPSTÄDTER BVB-Journal

Der Fußball rollt wieder

Die OPTIMISTEN beenden am Freitag, 31. Juli, um 19.09 Uhr die Sommerpause

Borussia Dortmund wird zum Auftakt der 53. Auflage der Fußballbundesliga am Samstag, 15. August, um 18.30 Uhr im ehemaligen Westfalenstadion den VfL Borussia Mönchengladbach empfangen. Diese Begegnung wird sicherlich auch bei der ersten optimistischen Zusammenkunft nach der fußballerischen Sommerpause am Freitag, 31. Juli, 19.09 Uhr, im Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen” ein Diskussionsthema sein.

Erinnerung an Samstag, 29. September 2012:Damals fertigten die Borussen aus Dortmund den Namensvetter aus Mönchengladbach mit 5:0 ab. Über ein ähnlich deutliches Resultat zum Bundesligaauftakt am Samstag, 15. August, würden sich nicht nur die OPTIMISTEN freuen. Archiv-Foto: Hans Zaremba

Debatten

Überdies wird auch die Vorbereitung des BVB 09 auf die neue Spielzeit, in der nach sieben Jahren mit Jürgen Klopp als Übungsleiter jetzt mit Thomas Tuchel ein neuer Mann auf dem schwarzgelben Trainingsgelände das Zepter schwingt, die Debatte bei den Lippstädter BVB-Freunden bestimmen. Ebenso die Spielbesuche der OPTIMISTEN in der Saison 2015/16 sowie das weitere Geschehen bei den Lippstädter BVB-Freunden bis zum Jahresende. Aber auch die Überlegung der DFL (Deutsche Fußball Liga) ab der Saison 2017/18 zwei neue Anstoßzeiten (am Sonntag um 13.30 Uhr und am Montag um 20.15 Uhr) einzuführen, könnte die Gemüter der OPTIMISTEN erregen. Unterdessen ist dazu auf der Homepage www.optimisten-lippstadt.de eine kritische Anmerkung des Chronisten des BVB-Fanclubs Lippstadt e.V., Hans Zaremba, zu finden.

Einladung

Zum ersten optimistischen Abend nach der Sommerpause – der wie bei den OPTIMISTEN üblich – als mitgliederoffene Vorstandssitzung durchgeführt wird, sind nach den Worten des Vorsitzenden Bernhard Scholl alle Mitglieder der Lippstädter BVB-Freunde herzlich eingeladen.