Ausgabe 7/2012

November und Dezember

Freude in Madrid und Lippstadt

Lippstädter OPTIMISTEN waren am Dienstag, 6. November 2012 in Madrid

Hoch zufrieden waren die Lippstädter OPTIMISTEN mit dem 2:2 von Borussia Dortmund bei Real Madrid. Mit von der Partie in der spanischen Hauptstadt waren auch die Mitglieder der Lippstädter BVB-Gemeinde, Janine Brünger, Philipp Hertel und Matthias Radtke. Parallel verfolgten viele der OPTIMISTEN das Spiel der von Jürgen Klopp betreuten BVB-Elf am Fernseher in ihrem Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”.

Begleiteten ihren BVB nach Madrid:Von links nach rechts Janine Brünger, Philipp Hertel und Matthias Radtke. Dieses Foto mit den drei OPTIMISTEN im Stadion der Königlichen in der spanischen Hauptstadt erreichte den Chronisten der Lippstädter BVB-Freunde, Hans Zaremba, noch während der Live-Übertragung der Begegnung der Champions League im optimistischen Vereinslokal an der Lippe.

Zum Jahresausklang noch eine Gala

Ein schöner BVB-Geburtstag am Mittwoch, 19. Dezember 2012

Die Pokalgala von Borussia Dortmund gegen Hannover 96 (5:1 und mit drei Toren des überragenden Mario Götze) war ein phantastisches Geschenk, das die Mannschaft von Jürgen Klopp dem BVB 09 zu 103jährigen Bestehen bereitete. Von der überzeugenden Darbietung der Schwarzgelben im ehemaligen Westfalenstadion waren die Fans, unter denen sich auch wieder viele Lippstädter OPTIMISTEN befanden, geradezu begeistert. Die Westfalen beendeten mit dem Spiel gegen die Niedersachsen eines ihrer erfolgreichsten Jahre in der langen Vereinsgeschichte. Auf die glanzvolle Präsentation im eigenen Fußballtempel folgte mit der Auslosung des nächsten Gegners eine neue Herausforderung für die Dortmunder: Will der BVB 09 seinen am Samstag, 12. Mai 2012, in Berlin gegen den FC Bayern gewonnenen Pokal verteidigen, muss er diesmal die Münchener schon im Viertelfinale und in ihrer Fröttmaninger Arena ausschalten.