Ausgabe 7/2012

LIPPSTÄDTER BVB-Journal

BVB gewann in 2012 erstmals das Double

Erinnerungen an fabelhaftes Jahr des schwarzgelben Fußballs

Waren die vielen BVB-Freunde in Deutschland und mit ihnen die Lippstädter OPTIMISTEN im Jahr 2011 über die siebte Meisterschaft ihrer Dortmunder Borussia nahezu entzückt, so gab es für die Sympathisanten des schwarzgelben Fußballs im Jahr 2012 mit dem ersten Double (Gewinn von Schale und Pokal) in der glanzvollen Geschichte von Borussia Dortmund noch eine Steigerung der Begeisterung. Daran erinnerte der Vorsitzende der OPTIMISTEN, Bernhard Scholl, am Freitag, 23. November 2012, beim voradventlichen Treffen der Lippstädter Gemeinschaft des BVB.

Sechster Jahresrückblick der Lippstädter Freunde der Dortmunder Borussia:In der Rückschau auf das Jahr 2012 beschreibt der Chronist der OPTIMISTEN, Hans Zaremba, auch den Tag des Pokalsieges von Borussia Dortmund über den FC Bayern München, womit die Schwarzgelben zum ersten Mal in ihrer über 100jährigen Geschichte das begehrte Double (Meisterschaft und Pokalsieg) gewannen. Bei seiner Rückblende auf die Spiele von Borussia Dortmund in der Bundesliga greift der Autor auch auf seine Kommentare aus 2012 aus dem Internet und “Lippstadt am Sonntag” zurück.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Dies wünschen die Lippstädter OPTIMISTEN den Leserinnen und Lesern
dieser Publikation und allen Mitgliedern ihrer BVB-Gemeinschaft.

Bernhard Scholl

Vorsitzender