‘Wir haben gegen Hoffenheim noch etwas gutzumachen’

Von Boris Rupert (Dortmund) mit Bildern von Hans Zaremba (Lippstadt)

Das kann ja was werden! Im letzten Bundesligaspiel des Jahres 2012 scheinen Tore fast schon garantiert zu sein. In den bisherigen 16 Partien mit Beteiligung der TSG Hoffenheim fielen 60 Treffer, fast vier im Schnitt! Und mit Borussia Dortmund gastiert am Sonntag (Anstoß 15.30 Uhr) eine Mannschaft in der ‘Wirsol Rhein-Neckar-Arena’, die in dieser Saison insgesamt nur ein Mal (zu Hause beim 0:0 gegen Stuttgart) torlos blieb und auswärts seit März nicht mehr.

Erwarten von ihrem Dortmunder Titelverteidiger beim Hoffenheimer Dorfclub einen Dreier:Die optimistische Delegation beim Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund am 1. Dezember.

Die Trainingswoche

Erstmals seit Ende August – zwischen dem 1. und 2. Spieltag -‘hatten wir wieder eine ganz normale Trainingswoche’, sagt Jürgen Klopp im Rückblick. Es gab kein Punkt-, Pokal- oder Europapokalspiel unter der Woche. Und auch kein Länderspiel. Er hatte alle Spieler beisammen