Ausgabe 7/2011

April
Bitte um Hilfe für seine vom Erdbeben betroffenen Landsleute.Sie wünschte sich der japanische Fußballprofi von Borussia Dortmund, Shinji Kagawa. Im April wurde die Bitte auch von den Lippstädter OPTIMISTEN aufgegriffen. Im November erfolgte die Übergabe der Spendengelder an den Nationalspieler der Japaner im Dienst von Borussia Dortmund durch den Lippstädter Bernhard Scholl.

Hilfe für die Erdbebenopfer in Japan

OPTIMISTEN unterstützen die Aktion des BVB-Profis Shinji Kagawa

Der Dortmunder Fußballprofi Shinji Kagawa hatte im März nach seiner Rückkehr aus Japan um Hilfe für die Opfer des verheerenden Erdbebens in seiner Heimat gebeten. “Japan ist in großer Not. Ich bitte meine deutschen Freunde, uns zu unterstützen”, sagte der japanische Nationalspieler. “Dieser Aufruf wird auch von den OPTIMISTEN mitgetragen”, unterstrich im April Chefoptimist Bernhard Scholl. Unterdessen wurden im ersten Anlauf schon über 200 Euro für die Erdbebenopfer in Japan eingesammelt.

Übergabe erfolgte im November

Die Kollekte für die von der grässlichen Naturkatastrophe betroffenen Menschen in Japan wurde in den folgenden Wochen von den OPTIMISTEN in Lippstadt fortgesetzt. Insgesamt konnten über 400 Euro zusammengetragen werden. Die Übergabe der Spendengelder durch den optimistischen Vorsitzenden Bernhard Scholl an den japanischen Fußballer von Borussia Dortmund, Shinji Kagawa, erfolgte im November auf dem BVB-Trainingsgelände.

Vier aus Sechs für den Titel

Aus dem Bundesligakommentar vom 3. April

Nach der bestandenen Bewährungsprobe mit 4:1 gegen Hannover gilt für Dortmund die Formel: Vier aus sechs. Die Borussia benötigt noch vier Siege, um sich die siebte Meisterschaft in der über 101jährigen Vereinsgeschichte zu sichern. Vor dem Treffen mit den Niedersachsen bestanden aber Zweifel, ob die Westfalen den immensen Druck aushalten würden, der nach der Schlappe in Hoffenheim und einigen Unentschieden auf sie lastete. Doch nach dem meisterlichen Match gegen die Equipe von Mirko Slomka zweifeln nur noch wenige an einem Triumph für die junge Mannschaft von Jürgen Klopp. Auch die große Fangemeinde des BVB 09 in der Region und mit ihnen die Lippstädter “Optimisten” sind vom Titelgewinn ihrer Schwarzgelben überzeugt.