Ausgabe 7/2011

LIPPSTÄDTER BVB-Journal

Die siebte Deutsche Meisterschaft

Der fünfte Jahresrückblick der Lippstädter Freunde der Dortmunder Borussia

Dies ist bereits der fünfte Jahresrückblick in der Geschichte der OPTIMISTEN, der mit dem LIPPSTÄDTER BVB-JOURNAL herausgegeben wird. Das herausragende Ereignis für alle Anhänger des schwarzgelben Fußballs und der BVB-Freunde an der Lippe im Jahr 2011 war im Mai der Gewinn der Deutschen Meisterschaft für Borussia Dortmund.

Erlebnis

Beim großen Finale am letzten Spieltag der Saison 2010/11 im ehemaligen Dortmunder Westfalenstadion waren auch viele OPTIMISTEN zugegen. Zum Saisonabschluss am Samstag, 14. Mai, waren die Lippstädter Borussen-Fans mit einem vom Vereinsvorstand des BVB-Fanclubs Lippstadt e.V. gecharterten Omnibus von Lippstadt nach Dortmund gefahren. Über dieses großartige Erlebnis hinaus haben die OPTIMISTEN auch im elften Jahr ihres Bestehens wieder etliche eigene Veranstaltungen angeboten. Mit dieser vom Chronisten der Lippstädter BVB-Freunde, Hans Zaremba, zusammengetragenen optimistischen Dokumentation soll an sie erinnert werden. Bei seiner Rückschau auf die Spiele von Borussia Dortmund in der Bundesliga im Jahr 2011 greift der Verfasser auf Auszüge seiner in “Lippstadt am Sonntag” und im Internet veröffentlichten Bundesligakommentare zurück.

Erinnerung an die siebte Deutsche Fußballmeisterschaft für Borussia Dortmund:Viele der Lippstädter OPTIMISTEN verewigten sie am Samstag, 14. Mai, auf ihren schwarzgelben Hemden.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Dies wünschen die Lippstädter OPTIMISTEN den Leserinnen und Lesern
dieser Publikation und allen Mitgliedern ihrer BVB-Gemeinschaft.

Bernhard Scholl

Vorsitzender