Am Sonntag ist ‘Scha-la-la-Tag

Halsschmuck soll die Begeisterung für den BVB betonen

Den kommenden Bundesliga-Spieltag am Sonntag, 11. Dezember, erklärt Borussia Dortmund zum ‘Schal-la-la-Tag’. Zum Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (Anstoß 15.30 Uhr im Signal Iduna Park) ruft der BVB alle Fans auf, mit schwarzgelben Schals ins Stadion zu kommen.

Schwarzgelbe Schalträger:Der optimistische Chronist und Bundesligakommentator Hans Zaremba, der Dortmunder Meister-Trainer Jürgen Klopp und der Lippstädter Oberborusse Bernhard Scholl.

Auch die OPTIMISTEN werden dabei sein

Stadionsprecher Nobby Dickel: ‘Schals hochhalten, das ganze Stadion zur schwarzgelben Bühne machen und 90 Minuten auf allen Tribünen alles geben – so wie unsere Mannschaft auf dem Rasen!’ Einen Sonderschal zum Vorzugspreis von 09 Euro gibt es in allen BVB-Fanshops, auch am Spieltag im Stadion. Für die OPTIMISTEN aus Lippstadt ist es schon seit Jahren eine Selbstverständlichkeit, mit schwarzgelben Schals ins Stadion zu kommen. Sie haben dafür schon vor zwei Jahren einen eigenen Schal mit optimistischen Namenszug und roter Lipperose herstellen lassen und ihre Mitglieder damit ausgestattet. ‘Damit kommen wir regelmäßig zu den Spielen des BVB ins Stadion’, unterstreicht der Chefoptimist Bernhard Scholl.