Ausgabe 3/2008

LIPPSTÄDTER BVB-Journal

Wahlen bei den Lippstädter BVB-Freunden

Einladung zur Mitgliederversammlung der OPTIMISTEN

Anfang Mai konnten die Lippstädter BVB-Freunde, die OPTIMISTEN, schon auf acht Jahre ihres Bestehens zurückblicken. Am Freitag, 30. Mai, 19.00 Uhr, treffen sie sich im Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”, Nußbaumallee 40, Lippstadt, zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

Rechenschaftsbericht

Der Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre, ein Ausblick auf die kommenden Aktivitäten und die turnusmäßigen Wahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer stehen auf der Tagesordnung ihrer Versammlung. Die förmliche Einladung für die Zusammenkunft am Freitag, 30. Mai 2008, 19.00 Uhr, Vereinslokal, die als öffentliche Veranstaltung anberaumt worden ist, wird im nachfolgenden Kasten publiziert. Es sollten möglichst viele Vereinsmitglieder an dieser Zusammenkunft der OPTIMISTEN teilnehmen.

Einladung

Liebe Freundinnen und Freunde des BVB,

hiermit wird entsprechend der §§ 4 und 5 der Vereinssatzung zu der schon angekündigten Mitgliederversammlung des BVB-Fanclub in Lippstadt e.V., OPTIMISTEN, mit der Bekanntgabe der Tagesordnung eingeladen, die am

Freitag, 30. Mai 2008, 19.00 Uhr,

im Vereinslokal “Jathe`s Kegelbahnen”, Nußbaumallee 40, Lippstadt,

stattfindet.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte.
1. Eröffnung der Mitgliederversammlung durch den Vorsitzenden und Bestimmung einer/eines Leiterin/Leiters für die Versammlung, die/der auch für die Niederschrift der Zusammenkunft verantwortlich ist
2. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Schatzmeisters
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Beratung und Beschlussfassung von Anträgen
6. Wahlen des Vorstandes gemäß § 5, Absatz 2, und § 6, Absatz 1, der Vereinssatzung (Vorsitzende/r, stellvertretende/r Vorsitzende/r, Schatzmeister/in, Beauftragte/r für Öffentlichkeitsarbeit, Beauftragte/r für Jugendarbeit, zwei Besitzer/innen)
7. Wahlen der zwei Kassenprüfer/innen gemäß § 5, Absatz 2, und § 11, Absatz 1, der Vereinssatzung
8. Verschiedenes

Bernhard Scholl

Vorsitzender