OPTIMISTEN
Home
OPTIMISTEN
Geschichte
Journal
Wann, Wer, Wo?
Spielbesuche
Pressemitteilungen
Bundesligakommentar
BVB-Infos
Vereinslokal
Kontakt
Verantwortliche
Satzung
Aufnahmeantrag
Impressum
Links

OPTIMISTEN
Mitteilungen für die Öffentlichkeit

Ohne eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit wird es kaum möglich sein, die vielfältigen Aktivitäten der OPTIMISTEN bekannt zu machen. Ein Teil der Arbeit für die Öffentlichkeit der Lippstädter BVB-Freunde ist ihre fortlaufende Pressearbeit.

An dieser Stelle werden alle Verlautbarungen der OPTIMISTEN für die Presse eingestellt. Somit hat der Beobachter die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über das Engagement der Lippstädter BVB-Fangemeinde zu verschaffen. Ebenso besteht für die Interessierten am Wirken der OPTIMISTEN die Gelegenheit, persönlich festzustellen, was von der Fülle der Informationen für die Öffentlichkeit der Lippstädter Freundinnen und Freunde der Dortmunder Borussia von den lokalen Medien aufgenommen worden ist und welche Teile der Schere in den Redaktionsstuben zum Opfer gefallen sind.

Fußball verbindet auch in Lippstadt [12.06.2019]

Als sich im Jahr 2002 die BVB-Freunde von den „Optimisten“ auf den Weg begaben, im Zusammenwirken mit dem „Treff am Park“ und dem Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt auf dem Gelände am Hogrebenweg das erste Bolzplatzturnier für junge Hobbyfußballer auszurichten, war als Spielleiter der Gründungsvorsitzende der heimischen schwarzgelben Fangemeinde, Bernhard Scholl, mit von der Partei. Eine Aufgabe, die der inzwischen 70jährige frühere Stadtvertreter bei 17 Wettkämpfen mit viel Geschick und Engagement ausgeübt hat. weiter

Union Berlin komplettiert Bundesliga [29.05.2019]

Was im europäischen Ausland zum Alltag im Fußball gehört, ist vom ersten Spieltag in der Bundesliga am 24. August 1963 meist die Ausnahme gewesen: Die gleichzeitige Teilnahme von mehreren Clubs aus einer Stadt am Spielbetrieb im Oberhaus. Nun sind nach dem Aufstieg des 1. FC Union Berlin erstmals seit der Wiedervereinigung Deutschlands zwei Vereine aus der Hauptstadt in der Beletage des Fußballs vertreten. weiter

Rückkehr in die Bundesliga [21.05.2019]

Als vor fünf Jahren der SC Paderborn 07 zum ersten Mal in die Bundesliga aufstieg, war vom Fußballmärchen im Hochstift die Rede. Allerdings nur für eine Spielzeit, da die Schwarz-Blauen bereits im Mai 2015 die Beletage des Fußballs wieder verlassen mussten. Die am vergangenen Sonntag besiegelte Rückkehr der Paderstädter ins Oberhaus des Berufsfußballs ist in Anbetracht der zwischenzeitlichen sportlichen Talfahrt des SCP schon eine große Überraschung, die am Montagabend bei Gewitterschauern in Paderborn vor dem Rathaus von rund 10.000 überwiegend im schwarz-blauen Ornat gekleideten Fans - auch mit etlichen Teilnehmern aus der Lippstädter Region - gebührend gefeiert wurde. weiter

Bolzplatzturnier am Hogrebenweg [17.05.2019]

Gemeinsam mit dem „Treff am Park“, dem Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt richten die „Optimisten“ von den Lippstädter BVB-Freunden am Samstag, 25. Mai, bereits das 19. Bolzplatzturnier für Kinder und Jugendliche am Hogrebenweg aus. Auch diesmal soll wieder in zwei Altersstufen (von 12 bis 15 und 16 bis 20 Jahre) gekickt werden. weiter

Vom Abstieg zum Aufstieg [16.05.2019]

Vor fünf Jahren - im Mai 2014 - jubelten die Fans des Fußballs in den Domstädten am Rhein und an der Pader gleichermaßen über die Aufstiege ihrer Vereine aus der zweiten Liga in die Beletage des Berufsfußballs. Eine Situation, die sich nun an diesem Sonntag wiederholen könnte. Neben dem 1. FC Köln, der die Rückkehr in die Bundesliga bereits geschafft hat, hat jetzt überraschend auch der SC Paderborn 07 greifbare Möglichkeiten für ein Comeback im Oberhaus des deutschen Kickersports. weiter

zum Archiv

© 2005 by PaGo Computer &Telekommunikation