OPTIMISTEN
Home
OPTIMISTEN
Geschichte
Journal
Wann, Wer, Wo?
Spielbesuche
Pressemitteilungen
Bundesligakommentar
BVB-Infos
Vereinslokal
Kontakt
Verantwortliche
Satzung
Aufnahmeantrag
Impressum
Links

OPTIMISTEN
Bundesligakommentar

Dortmund zurück im Rennen [16.09.2019]

Der Bundesligakommentar von Hans Zaremba

Der überwiegende Teil der (vermeintlichen) Experten des Fußballs meint, dass die Vergabe der Meisterschaft in der 57. Auflage der in 1963 eingeführten Bundesliga zwischen den Clubs aus Dortmund, Leipzig und München entschieden wird. Von daher war die nach der Länderspielpause die angesetzte Begegnung der Teams aus Sachsen und Bayern ein Spitzenspiel, dem die von Julian Nagelsmann und Niko Kovac aufgebotenen Mannschaften mit ihren Leistungen auch vollständig nachkamen.


Für ihn ist Dortmund wieder im Rennen um die Meisterschale: Der Chronist der OPTIMISTEN, Hans Zaremba, analysiert in seinem Bundesligakommentar nach dem vierten Spieltag die Konstellation an der Tabellenspitze.

Leipzig

Doch das Spektakel in dem bisweilen hochklassigen Match in der Arena von Leipzig blieb mit dem 1:1 ohne Sieger. Damit verpasste die Equipe des von einem Getränkeunternehmen geförderten Vereins zwar im neunten Duell mit dem Rekordmeister den zweiten Sieg, bleibt aber nach dem vierten Spieltag und dem gewonnenen Punkt auf dem ersten Tabellenplatz. Unzufrieden waren dagegen die in den letzten Jahren erfolgsverwöhnten Bayern, die sich von ihrem Ausflug nach Sachsen deutlich mehr versprochen hatten und nach dem 2:2 zum Saisonauftakt wiederum zwei auf dem Weg zur anvisierten Titelverteidigung fest eingeplante Zähler nicht einsacken konnten, während zuvor der Herausforderer aus Dortmund mit seiner offensiven Darbietung vor heimischer Kulisse einen deutlichen Akzent landen konnte.

Dortmund

Über das eindrucksvolle 4:0 ihrer Borussia gegen die Werksauswahl aus Leverkusen haben sich auch jene Lippstädter „Optimisten“ gefreut, die zeitgleich mit dem Match in Dortmund in der Regie ihres früheren Vorsitzenden Bernhard Scholl beim Stadtteilfest im Lippstädter Südwesten für ihre Gemeinschaft im Einsatz waren und das Spiel somit nur mit dem Handy verfolgen konnten. Sie und jene Delegation der örtlichen BVB-Gemeinde, die mit ihrem jetzigen Chefoptimisten Oliver Weiß in der Kampfbahn an der Dortmunder Strobelallee Augen- und Ohrenzeugen der gelungenen Rückkehr des BVB in die Erfolgsspur waren, schauen jetzt wieder wesentlich zuversichtlicher auf ihre Crew, die an diesem Sonntag, 22. September, nun das Spätspiel bei der Eintracht in Frankfurt am Main zu bestreiten hat.

Gelsenkirchen

Mit einem 5:1 (1:1) beim SC Paderborn 07 konnte der FC Schalke 04 am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga zur Freude seiner Anhänger in Lippstadt („Graf Bernhard“) und Wadersloh („Füchse“) den zweiten Sieg in Folge bejubeln und den Anschluss an die oberen Tabellenplätze herstellen. Die Knappen profitieren bei ihrem Gastspiel an der Pader von einem starken Comeback des zuvor ein halbes Jahr verletzten Mark Uth. Der Vorortverein aus Gelsenkirchen hatte in Paderborn mehr Spielanteile und lief die Ostwestfalen früh an, war aber in der Abwehr sehr anfällig für die schnellen Konter der Equipe aus dem Hochstift.

Paderborn

Für den Aufsteiger aus der Domstadt war das Debakel im westfälischen Duell ein ärgerlicher Rückschlag für sein Ziel, die Bundesliga im nächsten Jahr nicht erneut - wie in 2015 - nach nur einer Saison wieder verlassen zu müssen. Dabei war die von Steffen Baumgart betreute Auswahl mit ihrer Führung zum 1:0 noch recht verheißungsvoll gestartet, konnte aber den Vorsprung nicht mit einer zweiten Bude rechtzeitig untermauern. Somit befinden sich die Blau-Schwarzen aus Paderborn schon wieder vollends im Kampf um den Klassenerhalt.

Köln

Der Mitaufsteiger aus Köln hat zwar zwei Punkte mehr, aber nach der Schlappe (0:1) im rheinischen Derby mit Mönchengladbach ist zum Leidwesen seiner Fans Karl-Heinz Rickmann (Bad Waldliesborn) und Reinhold Schomacher (Wadersloh) auch sein Verbleib im Oberhaus gefährdet. Denn für den Effzeh war es bereits die dritte Pleite im vierten Ligaspiel.

zurück

© 2005 by PaGo Computer &Telekommunikation